Cellulite Behandlung

Cellulite Reduktion
Cellulite-Test: Frau kneift in den Oberschenkel

Trilipo- Radiofrequenz gegen Cellulite

Cellulite ist der weiblichen Struktur des Bindegewebes geschuldet. Die TriLipo™ Radiofrequenz –Energie in Verbindung mit dynamischer Muskelaktivierung stärkt und verdichtet das weibliche Gewebe bis tief in die Unterhaut hinein und lässt so die Dellen verschwinden. Klinische Studien können eine mehrere Monate anhaltende Verbesserung nachweisen.

Ergebnis

Nach nur 6 Wochen ist das Bindegewebe sichtbar gestrafft, die Haut glatter und die Dellenbildung deutlich reduziert.
Die Gewebestruktur ist spürbar verdichtet, die Elastizität verbessert und der Umfang der Behandlungszone verkleinert.

Preise

Anti-Cellulite Oberschenkel  -  50 min - CHF 290,00
Anti-Cellulite Gesäss  -  35 min  -  CHF 220,00
Anti-Cellulite Knie  -  20 min  -  CHF 150,00
6er Abo - 10% Rabatt und 10er Abo  -  15% Rabatt

 

Pollogen Maximus –  das Cellulite Behandlungssystem der Extraklasse

Der Maximus von Pollogen ist eines der weltweit besten medizintechnischen Geräte im Bereich Ästhetik. Es werden
alle vier Hautschichten bis hin zum Unterhautfettgewebe behandelt um beste Ergebnisse zu erzielen.

Der Maximus benutzt 2 eigenständige Technologien die sich für optimale Ergebnisse gegenseitig ergänzen.

Die tripolare Radiofrequenz reduziert Cellulite, strafft die Haut, entleert die Fettzellen und verbessert die Durchblutung
und Sauerstoffversorgung im Gewebe. Die dynamische Muskelaktivierung (DMA), vergleichbar mit der elektrischen Muskelstimulation (EMS), transportiert das freigesetzte Fett ab, entgiftet  die Fettzellen und aktiviert die Muskel-Bindegewebsplatte.
Das Verfahren ist nahezu schmerzfrei und ohne Ausfallzeiten im Alltag.

Eindrückliche Ergebnisse werden erzielt im Rahmen von

>  Cellulite Behandlungen,
>  Reduktion von lokalen Fettpölsterchen, Schwangerschaftsstreifen und Narbengewebe sowie bei der
>  Umfangverringerung

Weitere Information finden Sie auf der Original Webseite

Vorher & Nachher Bilder hier klicken

Häufig gestellte Fragen zur Cellulite Behandlung mit Radiofrequenz

Was ist die Ursache von Cellulite?

Cellulite oder Orangenhaut betrifft leider 80% der Frauen. Die wesentlichen Ursachen sind das elastischere Bindegewebe
und mehr Fettzellen als bei Männern. Die Fettzellen können durch das elastischere Bindegewebe drücken und als Dellen
auf der Hautoberfläche sichtbar werden.

Wir wirken die Cellulite Behandlungen?

Die Radiofrequenz-Energie erwärmt das Gewebe und verflüssigt das Fett in den Fettzellen. Parallel dazu werden die
Muskeln aktiviert um das „flüssige Fett“ aus den Fettzellen freizusetzen. Über den Stoffwechsel wird das freigesetzte
Fett in Energie umgesetzt. Zusätzlich werden die Zellen entschlackt, der Stoffwechsel verbessert, die Durchblutung
gesteigert, geschädigtes Gewebe regeneriert und ausgeheilt.
Im Vergleich zur Kryolipolyse überleben bei der Radiofrequenz Behandlung die Fettzellen.

Für wen eignet sich die Cellulite Behandlung?

Diese Behandlung ist hocheffizient und wirkt auch bei mittelschwerer Cellulite bis Stadium 4 sowie bei lokalen
Fettpolstern und zur Straffung erschlaffter Haut.

Wie läuft die Cellulite Behandlung ab?

Nach der Anamnese und Dokumentation wird auf die Behandlungszone ein Wärmeleitgel aufgetragen. Mit dem tripolaren
Handstück wird nun die Radiofrequenz-Energie in Form von Tiefenwärme in die tiefen Hautschichten induziert. Gleichzeitig
werden die Muskeln mittels elektischer Impulse (ähnlich EMS) aktiviert. Während der Behandlung werden stetig die
Einstellungen angepasst und die Behandlungstemperatur kontrolliert.

Wie lange dauern die Cellulite Behandlungen?

Die Behandlungen dauern je nach Areal 20 -90 min. Insgesamt sind 6-10 Behandlungen alle 1 bis 2 Wochen nötig.
Die Behandlungsdauer von ca. 6 – 10 Wochen ist relativ kurz, das endgültige Behandlungsergebnis benötigt etwas
mehr Zeit, da der Gewebeumbau in der Haut langsam abläuft.

Wie kann ich die Cellulite Behandlung positiv beeinflussen?

Eine ergänzende Stosswellentherapie aktiviert und intensiviert den Lymphabfluss und verbessert die Ergebnisse um bis zu 30%. Auch viel
Flüssigkeitszufuhr (ungesüsste Tee’s und Wasser) und Bewegung wie Laufen, Muskeltraining oder Trampolinspringen
fördern den Kreislauf und aktivieren Lymphsystem.

Gibt es bei der Cellulite Behandlung Nebenwirkungen?

Die Behandlungen sind schmerzfrei, sehr gut verträglich und ohne wesentliche Nebenwirkungen. Leichte Nebenwirkungen
wie Hautrötungen und leichtes Hautkribbeln können während der Behandlung auftreten und klingen binnen Kürze ab.