Akne-Behandlung

Die Akne gehört zu den verbreiteten Hautproblemen. Im Gesicht, auf der Kopfhaut oder am Oberkörper befinden sich die meisten Talgdrüsen, weshalb Akne hier am häufigsten auftritt. Oft wird Akne von entzündlichen Prozessen und geröteten Hautschwellungen begleitet. Mittels VPL Blitzlicht lassen sich Entzündungen und Rötungen reduzieren sowie das Erscheinungsbild von Narbengewebe deutlich verbessern.

Preise

VPL Ganzes Gesicht, 30 min CHF 190
VPL Gesicht kleine Zone, 15 min CHF 120
VPL Rücken, 45 min CHF 280
VPL Dekolleté, 30 min CHF 190

  Ursachen von Akne

Bei der Entstehung der Akne spielt die erhöhte Talgproduktion eine wesentliche Rolle. Kann der Talg ungehindert abfließen, zeigt sich nur eine glänzende Haut. Wird der Talgdrüsenausführungsgang jedoch durch Hautpartikel aufgrund einer Verhornungsstörung verstopft, verklebt der Talgdrüsenausgang sowie die umgebende Haut der obersten Hautschicht. Dieser angestaute Talg bildet einen optimalen Nährboden für Bakterien und führt zu einer Entzündung des betroffenen Hautareals. Mitesser oder entzündete Pickel entstehen.

Die Behandlung von Akne erfordert Disziplin & Geduld

Akne ist eine Hauterkrankung, die nicht mit einer Behandlung therapiert werden kann. Eine ausgewogene Lebensweise, Disziplin und viel Geduld sind für die erfolgreiche und nachhaltige Therapie entscheidend. Je nach Ausprägung und Ursache der Akne existieren verschiedene Therapieansätze, die häufig miteinander kombiniert werden müssen. Angefangen bei computergestützten und Fragebogen-basierten Hautzustandsanalysen über professionelle Tiefenreinigung, Licht- und Sauerstofftherapien und massgeschneiderten Hautpflege bis hin zur unterstützenden orthomolekularen Nahrungsergänzungsmitteln und Ernährungsumstellung.

Ihren individuellen Behandlungsplan ermitteln wir gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch.